In Teheran breitet sich ein schlechter Geruch aus

Ein mysteriöser, saurer Geruch regte Tausende von Iranern in der Hauptstadt Teheran an, aber die Behörden sagten, es sei ” keine Sorge”.

In einigen Berichten wurde darauf hingewiesen, dass die Abwasserleitung im Revolutionsplatz die Quelle des Geruchs sein kann. Der Sprecher des Krisenmanagements in der Gemeinde Teheran, Salim Rizbhani, bestritt dies jedoch, laut der offiziellen Nachrichtenagentur der Republik (IRNA).

Viele haben Ärger über die Behauptung des stellvertretenden Gouverneurs von Teheran geäußert, dass der Geruch keine “besonderen Dinge” enthält.

Bildergebnis für ‫طهران تلوث‬‎

“Während Tausende von Menschen die Ausbreitung des schlechten Geruchs bestätigt haben, bestehen die Beamten darauf, dass es nichts ist, und daher wissen wir, dass alles, was sie in Abrede stellen, tatsächlich wahr ist”, schrieb ein Twitter-Nutzer in einem Tweet.

Teheran ist eine der am stärksten verschmutzten Städte der Welt, laut einer Rangliste der Weltbank.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: